Neue CAD-CAM Artikel

In den letzten Jahren gewinnt die Digitalisierung in der Dentalbranche weltweit an Fahrt. Auch die Märkte, in denen derzeit noch die traditionelle Zahntechnik vorherrscht, werden diesem Trend in beschleunigtem Tempo folgen.

Diesen Trend wollen wir fortsetzen. Es freut uns daher, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser digitales Programm um einige CAD/CAM-Produktreferenzen erweitert haben, ergänzend zu den digitalen Bibliotheken. Da die Primärteile für das digitale Verfahren überflüssig sind, enthalten die neuen Produkt-referenzen nur die Teile, die für die Weiterverarbeitung der Zahnprothesen benötigt werden.
Diese neue CAD/CAM-Referenzen gibt es für CEKA, PRECI-CLIX, PRECI-VERTIX und PRECI-HORIX. Durch die Eliminierung der Primärteile profitieren die Kunden von einer Preisreduzierung im Vergleich zu den Attachments für traditionelle Techniken.
Sehen Sie hier für mehr Information.

Wir möchten Sie auch daran erinnern, dass die digitalen Bibliotheken unserer Attachments für , und weiterhin kostenlos zur Verfügung stehen.
Vertriebspartner und Labore können diese Bibliotheken über unser Online-Formular hier anfordern.